Ein letztes Mal

Das Wort in Deiner Kehle,

erbrichst Du schon nach kurzer Zeit.

Fremd siehst du Deine Seele,

in Deinem Gegenüber, sie wird nie befreit.

Im Gras, feucht und erdig,

wühlt die Zukunft , bevor sie Dich beerdigt.

Du ergreifst unsichtbare Objekte!

Du fasst in die Wolken!

FREIHEIT, ein letztes Mal.

-Manuel D.H.

2 Kommentare zu „Ein letztes Mal

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: