Fliegengebräu

Ich kann es sehen wie du dich labst. Dort drüben in der Ecke wo das Obst steht. Deine Flügel schimmern in allen Farben. Kann man mehr von dir erwarten? Ich spüre deine zierlichen Beine auf mir. Du suchst, aber findest du was Dir gefällt? Du bleibst und fühlst dich sicher, wo du bist. Kann ich... Weiterlesen →

Ein letztes Mal

Das Wort in Deiner Kehle, erbrichst Du schon nach kurzer Zeit. Fremd siehst du Deine Seele, in Deinem Gegenüber, sie wird nie befreit. Im Gras, feucht und erdig, wühlt die Zukunft , bevor sie Dich beerdigt. Du ergreifst unsichtbare Objekte! Du fasst in die Wolken! FREIHEIT, ein letztes Mal. -Manuel D.H.

Der Sturz

"Fällt tief und tiefer in ein wartendes Ich, ALLES macht weiter, NICHTS hält an. Fort von mir, fort von, fort." - Manuel D H

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑