Ein System, welches Gier und Größenwahn fordert und fördert, kann kein solidarisch menschliches sein. Keines welches eine gute Zukunft für möglichst viele Menschen bereit halten möchte.

Selbstoptimierung und Narzissmus als Erfolgsrezepte. Mensch als Ware. Das sind die Ausflüsse dieses Systems.

Politiker ohne Vision, ohne inhaltliche Substanz, Fahnen im Wind und Rückwärtsgewandtheit, alles Auswurf eines regressiven inhumanen Systems.

Verzogene, egoistische, gierige, nur am eigenen Maximal gemessene Menschen, andere nur zulassen, ihnen nur zuhören, solange es das eigene Ego vergrößern lässt.


Kampf der Regression und für eine solidarischere Lebensrealität. Das immer wieder Ansprechen von Ungerechtigkeiten, von falschen moralischen Standards darf nie enden. Nur so kann Veränderung stattfinden.

Take all you need,

never lose your manners.

Don’t forget to lead,

take and spread your seed.

Not in the mood to light,

the way to your child,

of mind and time.


Grey matter and blue chips!

Spreading wings over cities.

Bursting fire and wild dreams.

The wild hunt is haunting,

your child till the end of mind and time.


Spread your crippled wings.

Fly straight to the sun.

Burn and cry and lift,

the mysteries of your own true Kind,

my little loved one.


Grey matter and blue chips!

Take all you need, but

don’t forget your manners.

Not in the mood to light,

the way to your fate.

The idiot head gives in!


The wild hunt is haunting you,

till the end of mind and time.

-Manuel D. H.

Mit offenen Augen starrend,

bleibt ein verschlossener Mund

im Angesicht der Gegenwart.

Einen Augenblick verharrend,

nur Schritte vor dem Abgrund

bleibt das Gesagte erspart.

Zeichen in der Leere,

mit geschlossenen Lidern

erregt und nervös,

müssen Worte in die Sphäre gleiten

und erwecken, was gedacht im Getös.

– Manuel D. H.