Wolken aus Tieren gebaut
Der Verstand auf Standby
Schreie unmenschlich laut 
Dein Rücken schwer vom Blei

So liegst du am Boden
Der Blick zum Horizont
Um dich endloses Toben
Träume für immer zerbombt

Wolken, Deine Phantasie
ein letzter Gedankengang
eine letzte Melodie
Weltungergang

Du schließt jeden Abend deine Augen

Zum Schlafengehen

Blickst in die Dunkelheit deiner herabgefallenen Lider

Denkst, Du bist der Herr, du bist. Bin Ich, ja!

Doch die Dunkelheit blickt in dich. Das Nichts blickt in dich.

In dich blickt Nichts. Denn Du bist allein.

Du schläfst allein.

Du wachst allein.

Du stirbst allein.

Nichts

– Manuel D H

Oh my love, my sun, my star

I adore you till the end of time

Mine is the destruction of man

Yours is the building of civilizations

A line of fire, a line of water

Rolling stones, crushing bones

Oh my love, my sun, my star

I hate you till the end of worlds

Yours is the healing of the sick

Mine is the killing of the healthy